Crossing Christmas 2013

Abgesehen von „Satan Klaus“ steht in Weißwasser auch der Braunkohlebagger vor der Tür! Ob dieser speziellen Eigenschaft ist es uns in der Weihnachtszeit möglich ein Tänzchen in der Grube abzuhalten. Zur Heiligen Zeit werden die Geräusche von Abraum, Förderband, Stechuhr und Schichtwechsel nicht mehr in die Stadt dröhnen denn übertönt werden Diese von den festlichen, wohligen Klängen des Crossing Christmas.

Schwibbogenschweißen und Löffelschnitzen werden unterbrochen um sich aufzuraffen den ansetzenden Weihnachtsvöllereien durch rhythmische Bewegungen in 4 Veranstaltungsbereichen entgegen zu wirken.

In den Abteilungen des ehemaligen „Praktika“ Baumarktes geht es zur Sache!

Hier wird Vollgas gegeben und nicht nur 80%!

 

VVK: 14,-€                             keine Abendkasse!

AEZ

Tourist Information Weißwasser

Wette und Schnell

Agip Service-Station

Intersport / Sachsensport

  • Farbe und Dekoration (Elektro-House) (DJ Mansen | DJ M-Tec | DJ ANDIPIT)

    Flächen wollen mit Farben gefüllt werden, im Klangspiel der Elemente begeistern  DJ Mansen und DJ M-Tech mit Minimal, Tech House und Elektro. Abrundend und weiter dekorativ aufwertend, ästhetisiert DJ ANDIPIT mit Rockintechnohousebeatz!
  • Bauelemente und Baustoffe (Schlager)(Big Soundkugel Olli | DJ Olle Paul )

    Handfest geht es bei Bauelementen und Baustoffen zu! Big Soundkugel Olli und DJ "Olle" Paul überzeugen mit Schlagern das sich die Trockenbauwende porös werden und sich die Stahldränagen biegen. Des Weiteren steht eine Überraschung ins Haus.
  • Gartenabteilung (Live)(The Mean Machines | Elektro BÄR | DJ OB)

    The Mean Machines Wer aus der Region auf Hot Rods, den amerikanische Way of Live der 50er- 60er Jahre und die dazugehörige Musik abgeht kommt an den Mean Machines nicht vorbei. Seit kurzem spielen die Retro-Roller erst als Formation zusammen aber wie bei jeder Halbstarken-Bande, geht es gleich mit V-8 Power nach vorn. Bill Haley und Ted Herold werden wie Dönerspieße auf C zum Sound der Jungs im Grabe rotieren und Dick Brave kann mal schön einpacken. Sieh nehmen sich zwar selber nicht immer ganz ernst aber vor der Bühne können wir uns warm anziehen. Lederjacken, Petticoats und Haare gestylt also Hanny Bunnys, its time for Rock‘n’Roll!   //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Elektro BÄR Vor unlängsterer Zeit "schmissen Elektrobär noch die Zeitmaschine an", brachten den „Pop in die Zukunft“ und „servierten uns den Soundtrack zu unserer Nacht“. Aus den Erfahrungen Ihrer Zeitreisen gehen Sie nun als Musiker mit einem erwachseneren, ausgereifteren Sound hervor. Divo und die Teddybears lassen grüßen und weben sich in das gebliebene gesunde Maß an Selbstironie und vor allem der Leidenschaft zur Bewegungsanimation ein. Somit passen Sie hervorragend in das Konzept der auch mittlerweile in die Jahre gekommenen Veranstaltung Crossing Christmas! Zum Tänzchen in der Grube wird es also keine Möglichkeit geben dem Eins-Zwei-Tipp und Ferienlagertanzstiel aus dem Weg zu gehen. ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////   DJ OB Er ist wohl das Urgestein unter den Konservenakustischen Schaustellern die sich beim CC ein Stelldichein geben. Mit einem breiten Spektrum an Tanzbaren wird er das Livegeschehen Eintopfen und weiter nach den Gigs das Leben weiter erblühen lassen.
  • Eisenwahren (R&B)(VDJ Styloop | VDJ Pizza)

    Keine Chance Rost anzusetzen gibt es mit VDJ Styloop und VDJ Pizza! Wie ein gut geölter Sack Schrauben lassen Sie die Bässe Rasseln! Als Mega Act der letzten Jahre ist es nur vernünftig den beiden wieder einen Eigenen Raum zu geben.